Lassen Sie Ihr Pferd selbst entscheiden, wann es welche Mineralien benötigt.

Pferde haben natürliche und intakte Essinstinkte. Sind Mineralien gemischt, dann hat das Pferd keine Chance die Stoffe zu sich zu nehmen, welche es gerade benötigt. Bieten Sie Ihren Pferden doch Mineralien an in einzelnen Komponenten wie eine Art Mineralien-Bar. Sie werden selbst beobachten können, dass es den einen Stein monatelang nie anrührt – hingegen ständig am anderen Stein leckt. Je nach Jahreszeit, Wetter, etc. Die Pferde wissen selbst am besten was gut für sie ist.

 

Gerne berate ich Sie beim Zusammenstellen einer Mineralienbar für Ihr Pferd.